Am Donnerstag, 28. Juni 2018 um 17 Uhr wird in der Kanzlei Bernau eine neue Ausstellung mit Arbeiten des Bernauer Malers Horst Gerhard Keller eröffnet. Nach einleitenden Worten von Rechtsanwalt Carsten Schmidt und einer Laudatio auf den Künstler von Dr. Siegfried Hegenbarth haben Besucher ausreichend Gelegenheit, die Werke von Horst Keller kennenzulernen.

Der Künstler selbst bezeichnet sich als “Caosmaler”, ein Begriff der von ihm selbst geprägt wurde und der seiner abstrakten Malerei mit leuchtenden Farben einen treffenden Namen gibt.

Ausstellungseröffnung Horst Keller | KURVEN FORMEN FARBEN
28. Juni 2018, 17 Uhr
Börnicker Chaussee 122, 16321 Bernau bei Berlin

Ab dem 1. März findet in der Kanzlei Schmidt eine Ausstellung der Künstlerin Annett Schauß statt. Unter dem Titel TRAUM-STADT stellt sie in den Räumen in der Börnicker Chaussee 122 Grafiken und Malereien aus, die geprägt sind von Hausfassaden, Straßenschluchten und Stadtlandschaften.

Eröffnet wird die Veranstaltung am1. März um 17 Uhr durch Rechtsanwalt Carsten Schmidt, bevor der Vorsitzende des Bernauer Kulturausschusses Dominik Rabe einige Worte zur Ausstellung spricht. Musikalisch wird der Abend von Lisa Doll umrahmt, die mit Gesang und Gitarre musikalische Bilder unplugged zum Besten gibt.

Die Ausstellung ist bis zum 1. Juni in der Kanzlei Schmidt zu sehen.

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende und so möchten wir allen unseren Mandanten, Geschäftspartnern, Kollegen und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünschen. Wir freuen uns, auch in 2018 an Ihrer Seite zu sein und Sie durch alle Rechtsangelegenheiten professionell zu begleiten.